visum_verlaengern_thailand

Thailändisches Visum verlängern in Chiang Mai

Wir sind als Touristen nach Thailand eingereist und können mit einem deutschen Pass für 30 Tage im Land bleiben ohne ein Visum beantragen zu müssen. Nun haben wir relativ schnell festgestellt, dass uns 30 Tage überhaupt nicht reichen um dieses Land zu bereisen. Was also tun? Wir verlängern unser thailändisches Visum um weitere 30 Tage. Das ist in unserem Fall das Maximum. Hier gibt’s unsere Erfahrungen, wie schnell und unkompliziert das in Chiang Mai geklappt hat.

Diese Unterlagen müsst ihr mitbringen

Das Immigration Office ist ganz in der Nähe vom Flughafen und nur 4 Kilometer von der Altstadt entfernt. Das Visum lässt sich an nur einem Tag verlängern und diese Dinge müsst ihr mitbringen:
  • Reisepass
  • Kopie von der ersten Seite des Reisepasses
  • Kopie der Seite im Pass mit dem aktuell gültigen Visum Stempel und der departure card
  • die departure card (den kleinen Zettel habt ihr als Abriss bekommen , als ihr bei eurer Einreise nach Thailand die arrival card ausgefüllt und abgegeben habt)
  • ein Passfoto
  • 1.900 Baht in bar

    Wir haben die erforderlichen Seiten beidseitig kopieren lassen. Das wird akzeptiert, auch wenn eine Angestellte vor dem Immigration Office sagte, dass es nicht geht. Alle Kopien müsst ihr auf jeder Seite unterschreiben.

    Vor Ort füllt ihr ein zweiseitiges Formular aus. Das gibt es draußen vor dem Eingang. Dort stehen auch ein oder zwei Angestellte vom Immigration Office, die Fragen zum Ausfüllen beantworten und dabei helfen. Das Formular könnt ihr alternativ auch vorher im Netz runterladen und ausdrucken. Für das Ausfüllen braucht ihr die Adresse eurer aktuellen Unterkunft!
  • visum_verlaengern_thailand
    visum_verlaengern_thailand

    Nach einer Stunde ist alles erledigt

    Habt ihr alles ausgefüllt und alle Unterlagen dabei, dann stellt euch bei Schalter 4 an: Visa Extension Tourist. Hier alles abgeben und bezahlen. (Das Rückgeld gibt es später zurück, wenn ihr euren Pass zurückbekommt.) Im Tausch bekommt ihr eine Nummer und wartet bis die aufgerufen bzw. auf dem Monitor angezeigt wird. Wir mussten eine halbe Stunde warten.

    Jetzt gehen wir zum Schalter 3, geben unseren Nummernzettel ab und lassen ein Foto von uns machen. Dann warten wir nochmal 10 Minuten bis wir wieder aufgerufen werden. Pass abholen inklusive Rückgeld. Fertig.

    Wir waren positiv überrascht wie schnell und unkompliziert die Verlängerung unserer Visa funktioniert hat. Das ist kein Vergleich zu der Bürokratie mit dreimaligem Erscheinen an unterschiedlichen Tagen auf Bali!

    Hilfreiche Links

    Das Immigration Office ist normalerweise von 8h30 bis 16h30 ohne Pause geöffnet. Hier geht’s zur Internetseite.

    Es gibt auch die Möglichkeit von vornherein ein längeres Visum für Thailand zu beantragen. Ausführliche Infos findet ihr hier beim Auswärtigen Amt.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.