Wer ist woanders?

Willkommen auf unserem Weltreise-Blog! Wir sind Ilka & Helge aus Bremen und lieben es zu reisen. Schon immer. Das Fernweh ist quasi ein Dauerzustand und es gibt ja auch so viele spannende Orte auf dieser Welt… Gefühlt reicht der Jahresurlaub nie aus, um überall dorthin zu reisen, wo wir gerne hin möchten. Voller Sehnsucht lesen wir Reiseblogs und träumen davon, auch durch die Welt zu reisen. So sehr, dass wir uns entschieden haben eine gaaaanz lange Reise zu unternehmen: Das Projekt Weltreise war geboren!

Verrückt. Jetzt schreiben wir selbst einen Reiseblog!

Aber nochmal zum Anfang. Wir sind nicht eines Morgens aufgewacht und hatten den fertigen Plan einer Weltreise im Kopf. Apropos Kopf… Da wir eher Kopf-Menschen sind und an Entscheidungen viel dran herumdenken, hat es eine ganze Weile gedauert, bis wir soweit waren. Da gibt es ja schließlich zig Sachen zu bedenken! Was ist mit unseren Arbeitsplätzen? Was mit der Mietwohnung? Können wir so eine Reise finanzieren? Wie viel Geld brauchen wir dafür überhaupt? Und wie ist das, wenn wir mehrere Monate oder sogar ein Jahr lang unterwegs sind? Nur zu zweit. Trauen wir uns wirklich, diese Entscheidung zu treffen?

Wie ist unsere Situation? Wir müssen keine Kredite abbezahlen. Wir haben keine Kinder, die in die Schule müssen. Eine Wohnung haben wir bald auch nicht mehr. (Wir haben die Eigenbedarfskündigung für unsere Mietwohnung bekommen.) Warum sollten wir nicht auf Weltreise gehen? Da sind uns keine Gegenargumente eingefallen. Also: Ja, wir trauen uns!

Nachdem wir für uns die Entscheidung getroffen haben, haben wir Listen – jaaa, wir lieben Listen – mit ganz vielen Fragen gemacht und uns mit diesem noch undefinierbaren Ding namens Weltreise beschäftigt. Die organisatorischen Antworten, die wir gefunden haben, findet ihr hier.

Während der letzten Monate vor unserem Abflug haben wir uns auf vielen Blogs Inspiration für unsere eigene Reise geholt. Da war für uns ziemlich schnell klar, dass wir auch einen Blog schreiben wollen. Natürlich erfinden wir die Welt der Reiseblogs nicht neu. Das ist auch gar nicht unser Anspruch. Unser Blog ist unser digitales Reisetagebuch. Nebenbei können wir unseren Familien und Freunden so von unseren Erlebnissen erzählen und auch zeigen, wie es da aussieht, wo wir gerade sind. Denn durch die Zeitverschiebung ist telefonieren sicher nicht immer einfach.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen. Wenn ihr Lust habt, dann lasst uns gerne wissen, wie euch unsere Reiseberichte gefallen. Viele Grüße von woanders!